Kultur : AUSSTELLUNG

Die KlimaMaschine

Der Stadtplaner und Künstler Ton Matton hat am Pfefferberg „eine optimistische Forschungsmaschine für das gesellschaftliche Verhältnis zum Klimawandel“ installiert. Mit Pflanzen, Bewässerungsanlagen und Sonnenschirmen will der Niederländer unterschiedliche Klimazonen simulieren. Im Begleitprogramm wird nicht nur über diskutiert, sondern auch gegessen, zum Beispiel Pizza aus dem Lehmofen, die Matton am Sa 15.7. backt.

Aedes am Pfefferberg, bis Mi 5.9., Di-Fr 11-18.30, Sa-So 13-17 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar