Auszeichnung : Bach-Preisträger stehen fest

Die Gewinner des diesjährigen Bach-Wettbewerbes stehen fest. Ausgezeichnet wurden die Fächer Cembalo, Piano und Violine.

Leipzig - Im Fach Cembalo ging die renommierte Auszeichnung an den 21 Jahre alten Italiener Francesco Corti, wie das Bach-Archiv am Samstag in Leipzig mitteilte. Irina Zahharenkova aus Estland gewann im Fach Piano, bei der Violine setzte sich die Isländerin Elfa Rún Kristinsdóttir durch. Die ersten Preise sind mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 67.500 Euro ausgereicht.

Der 15. Bach-Wettbewerb sollte am Samstagabend mit einem feierlichen Konzert im Gewandhaus zu Ende gehen. Insgesamt waren 109 Nachwuchsmusiker aus 28 Ländern angetreten. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar