Kultur : Berichtigung: Hotel Berlinische Galerie

-

In unserem Artikel „Glück und Glas“ über die Ausstellung „Hotel Berlinische Galerie“ im Glaslager Alte Jakobstraße (Tagesspiegel vom 5.12.) ist uns ein bedauerlicher Fehler unterlaufen: Die Installation „Bitte nicht auf Menschen schießen“ stammt nicht, wie berichtet, von Katharina Moessinger, sondern von Fritz Heisterkamp. Die Ausstellung in der Alten Jakobstraße in Berlin läuft noch bis 15. Dezember, Finissage 20 Uhr. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben