Berlinale-Briefing (5) : Bond und die Frauen

Ex-Bond Pierce Brosnan präsentiert "A Long Way Down", Stellan Skarsgård "Kraftidioten" und Sam Riley "Das finstere Tal". Am meisten erwartet wird aber die Hollywood-Schönheit, die zu "The Better Angels" im Zoo-Palast kommt.

von
Darf bitten: Pierce Brosnan zur Berlinale
Darf bitten: Pierce Brosnan zur BerlinaleFoto: dpa

Autogrammjäger haben heute die Qual der Wahl: Hollywood-Star Diane Kruger wird um 19 Uhr ihren Film „The Better Angels“ im Zoo-Palast präsentieren. Fast zeitgleich, um 18.45 Uhr, startet im Berlinale-Palast der Wettbewerbsfilm „Kraftidioten“ – mit Stellan Skarsgård und Bruno Ganz. Der große Promi-Auflauf folgt dann um 21 Uhr im Friedrichstadt-Palast. „A Long Way Down“ hat Weltpremiere und bringt seine Hauptdarsteller mit: Pierce Brosnan, Toni Collette, Aaron Paul und Imogen Poots. Außerdem sind Regisseur Pascal Chaumeil und Schriftsteller Nick Hornby – der die Buchvorlage lieferte – mit dabei. Und um 21.30 Uhr präsentieren die Darsteller Sam Riley, Tobias Moretti und Paula Beer gemeinsam mit Regisseur Andreas Prochaska „Das finstere Tal“ im Zoo-Palast.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben