• Berliner Koalition: Rote und Schwarze über Rot-Rot: Zitate zur Zusammenarbeit von SPD und PDS

Kultur : Berliner Koalition: Rote und Schwarze über Rot-Rot: Zitate zur Zusammenarbeit von SPD und PDS

Friedrich Merz[CDU/CSU-Fraktionschef im B],estag

"Herr Wowereit kann mit der solidarischen Hilfe aller Deutschen nicht mehr rechnen, wenn er in Berlin nachmacht, was in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt getan wird."
Friedrich Merz, CDU/CSU-Fraktionschef im Bundestag.

"Ich bin erstaunt, dass Schröder zögert, diesem Wählerwunsch sein Plazet zu geben."
Michael Glos, CSU-Landesgruppenchef.

"Wo die Funktionäre der PDS Verantwortung tragen, machen sie nichts weiter als sozialdemokratische Politik."
Erhard Eppler, Ex-Chef der SPD-Grundwertekommission.

"Die PDS ist gnadenlos opportunistisch, und sie verspricht Dinge, die nicht zu realisieren sind."
Franz Müntefering, Generalsekretär der SPD.

"Die PDS ist nicht schlimmer als andere."
Heide Simonis, SPD-Ministerpräsidentin in Schleswig-Holstein.

"Mit mir wird es keine Zusammenarbeit mit der PDS im Bundestag geben."
Gerhard Schröder, Bundeskanzler.

"Der Kanzler hat die Einheit nicht verinnerlicht."
Roland Claus, PDS-Fraktionschef im Bundestag.

"Als dauerhafter Koalitionspartner zur Lösung der Probleme taugt die PDS nicht."
Stephan Hilsberg, SPD, MdB aus Brandenburg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben