BOSSA NOVA : Der sanfte Groove

Vor drei Jahren fanden sich vier Musiker zu einer Band zusammen, die sich dem klassischen Sound Brasiliens widmet. Allerdings zeigt schon das Line-Up von Bassanova, dass hier der Samba, der Bossa Nova und die afrobrasilianischen Rhythmen aus einer neuen Perspektive betrachtet werden: Hans Limburg (Gitarre), Valentin Gregor (Geige), Carsten Schmelzer (Bass) und Michael Kersting (Drums) interpretieren Klassiker von Tom Jobim ebenso wie sie neuere Werke der Popmusik umkrempeln.

22 Uhr, Quasimodo, Kantstr. 12a, Charlbg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben