Brandenburg : Frank Matthus verlässt Kammeroper Rheinsberg

2018 ist Schluss. Frank Matthus, der künstlerische Leiter der Kammeroper Schloss Rheinsberg, verlässt das Opernfestival in Brandenburg.

Frank Matthus. Der künstlerische Leiter der Kammeroper Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin), verlässt das Musikfestival 2018.
Frank Matthus. Der künstlerische Leiter der Kammeroper Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin), verlässt das Musikfestival 2018.Foto: Bernd Settnik/dpa

Der künstlerische Leiter der Kammeroper Rheinsberg (Brandenburg), Frank Matthus, verlässt das Musikfestival im Jahr 2018. Er sei in seiner Arbeit immer unterstützt worden, aber angesichts der geplanten Neuausrichtung der Kammeroper suche er für sich neue künstlerische Herausforderungen, sagte Matthus am Dienstag auf Anfrage. Zuvor hatte die „Märkische Allgemeine Zeitung“ über seinen Weggang berichtet.

Im kommenden Jahr werde er in Rheinsberg noch eine eigene Oper aufführen, bei der er als Mitautor wirkte, kündigte Matthus an. Der 53 Jahre alte Schauspieler und Regisseur ist der Sohn des Festivalgründers und Komponisten Siegfried Matthus. 2014 wurde er sein Nachfolger, 2015 gestaltete er seine erste Saison. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben