Kultur : BRIT-POP

Art Brut

Mangelndes Charisma kann man den Bands der jüngeren Britpop- Welle selten nachsagen, aber mit Art Brut können sich nur wenige messen. Dabei ist es vor allem Frontmann Eddie Argos, dessen exaltierte Bühnenshow höchstens in Maxïmo Parks Sänger Paul Smith einen echten Konkurrenten hat. Im Lido kann man sich vorab vergewissern, ob Art Bruts zweites Album „It’s a bit complicated“ wieder schroffe Ohrwürmer wie „Formed a Band“ oder „Emily Kane“ abwirft.

Lido, Mi 6.6., 21 Uhr, 17 € VVK

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben