Kultur : Buchstabensuppe

"K21", das ist so ein Name. Der sitzt. Der prägt sich ein. Düsseldorfs neues Kunstmuseum "K21" klingt zum Beispiel nach "K 1" (das "Sonderdezernat", das in den siebziger Jahren auf der ARD immer haarscharf am Rande der Legalität ermittelte). Oder nach der "K1" in Berlin (der Kommune, wo der Anarchismus in Gestalt von Uschi Obermeier unverschämt sexy daherkam). Oder nach "007" (Spion in Diensten seiner Majestät), nach "P1" (Münchner Schicki-Disko, von der Boris Becker noch heute schwärmt, dass ihn der Türsteher kennt). Nach "AK 47" (russisches Sturmgewehr), und ein bisschen sogar nach "V2" (Hitlers Geheimrakete). Kurz: Bei "K21", da denkt man an Rasanz, Risiko, Glamour und Flüge zum Mars - und damit an so ziemlich alle Dinge, die mit hoher Wahrscheinlichkeit nie in einem Museum stattfinden. Oder wer würde bei "K21" allen Ernstes an "Kunst im 21. Jahrhundert" denken?! Eben. Niemand außer vielleicht jene markenbewussten Zeitgenossen der Modestadt Düsseldorf, die nun ihr neues Kunstmuseum so benannt haben. Aber die tragen ja bekanntlich auch keine "Hosen", sondern lieber eine"CK" (Calvin Klein), eine "DH" (Daniel Hechter) oder eine "DKNY" (Donna Karen/New York), um hinterher zum Kunstgenuss ins New Yorker "P.S.1" (Public School Number One) zu fliegen, ins "M.O.M.A." (Museum of Modern Art) oder "M.O.C.A." (Museum of Contemporary Art), während sie die heimische "DX" (10.Documenta) auch OK finden. Der Kulturkonsument 3000 will mehr. Er will nicht nur ein Ereignis. Er will ein "Event". Und wenn es das schon nicht geben kann, weil auch ein Bücherfest letztlich immer ein Bücherfest bleibt und eine Ausstellung eine Ausstellung, dann muss man ihm wenigstens das Gefühl vermitteln, als ob er zu den VIPs gehören würde. Willkommen im "K21"-Club! Erst Codes schaffen Identität. Und so hat die Hardrock-Gemeinde im benachbarten Köln jüngst auch ihre Adresse gefunden. "A.C.D.C." heißen hier die neuen Projekträume für Zeitgenössische Kunst im Museum Ludwig. Wir harren gespannt der nächsten Label Hotshots.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben