Kultur : Chanson: Sitzclub der Singles: Die Popette in der Kalkscheune

20.30 Uhr: Kalkscheune[Tel],Mitte[Tel],Johannisstr. 2[Tel]

Schon schwierig mit den Zweierbeziehungen: Irgendwann kommt immer der Moment, wo man merkt, dass es nicht klappen kann. Davon kann Popette Betancor ein Lied singen. Und tut es auch ausgiebig in ihrem neuen wunderbar traurigen Solo "Sitzclub (elektrisch)". Das wäre beinahe mehr, als es das strapazierte Single-Gemüt ertragen könnte, hätte die Popette nicht auch noch ihren einnehmend ungelenken Charme und hintergründig leisen Humor parat. So sinniert sie auf ihren sitzengelassenen Barhockern und Sesseln über die Tücken des Lebens, beobachtet den Alltag um sie herum mit großen Augen und der stillen Verständnislosigkeit darüber, wie die anderen das bloß schaffen, ohne sich betrinken zu müssen. Und singt so schön, dass man sie eigentlich sofort trösten möchte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben