COMEDYTHEATER : Was nun, Jäger?

Er war schon mal der „Caveman“. Aber auch ein Höhlenmensch ist ja entwicklungsfähig. Ingolf Lück untersucht in One Way Man als Schauspieler und Regisseur in Personalunion, was den Jäger im 21. Jahrhundert umtreibt. Von der Sammlerin an seiner Seite verlassen und über Nacht arbeitslos geworden, findet Mann sich auf einer Parkbank wieder und weiß kaum, wie und was ihm geschah.

20 Uhr, Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar