Kultur : Crossover: Im Zickzackkurs durch die Popmusik

20 Uhr: Columbiahalle[Columbiadamm 13-],Tempelhof[Columbiadamm 13-]

Crossover ist die wüste Vermischung von Funk, Rock, HipHop und allem, was am Pop-Wegesrand herumliegt. In den 70ern von Bands wie Funkadelic antizipiert, gelang spätestens den Red Hot Chili Peppers der Durchbruch im Mainstream. Tausendmal für unhip erklärt, erlebt die energiegeladene Mixtur gerade ihr x-tes Revival. Headliner des Westcoast-Dreierpacks sind Papa Roach, die den Kreuzüber von der Rap-Seite her angehen. Außerdem dabei: (hed) p.e. mit harten Gitarren und XZiBiT mit ruppigem Gangsta-HipHop.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben