Kultur : CTM-FESTIVAL

Robert Henke.

Mit dem Abschlusskonzert des CTM- Festivals, das die Installation „Lumière“ von Robert Henke alias Monolake präsentiert, machen all die gruseligen Lasershows der 80er-Jahre-Discos endlich Sinn. Denn zum Thema „DisContinuity“ zeigt Henke jetzt mit drei Lasern, was der eigentliche Zweck dieser Medien ist.

21.30 Uhr, 15/12 Euro

Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar