DER FILM Tipp… : …von Frank Noack

Geistlos, spätpubertär, ein zweitklassiger „Tootsie“-Abklatsch? All das ist Detlev Bucks Rubbeldiekatz. Aber in der zweiten Klasse kann man sich immer noch köstlich amüsieren, und warum muss es zum Jahreswechsel unbedingt geistvoll zugehen? Der Humor ist eher schräg als bieder, Alexandra Maria Lara bezaubernd wie immer, und als deutscher Kassenmagnet ist uns Matthias Schweighöfer tausendmal lieber als Til Schweiger.

(Noch in 23 Berliner Kinos)

0 Kommentare

Neuester Kommentar