DER FILM Tipp… : …von Silvia Hallensleben

Schon bemerkenswert im übersättigten Kinotreiben, wenn ausgerechnet ein Film über Büroarbeit zum Dauerbrenner wird. Work Hard – Play Hard der jungen Neu-Berlinerin Carmen Lossmann ist Mitte April im Kino gestartet und läuft und läuft und läuft ... Zu Recht, denn der dokumentarische Horrortrip durch grässlich schöne neue Arbeitswelten und Beraterseelen ist nicht nur bitterernst, sondern auch höchst klug und stilsicher gemacht.

(Im Acud, noch bis Sonntag)

0 Kommentare

Neuester Kommentar