Kultur : Der längste Applaus

-

Die Wiederbegegnung mit dem Teatro La Fenice in Venedig, das war für mich ein magischer Moment. Mein allererstes Konzert mit dem St. Petersburger Orchester in Italien durfte ich einst in Venedig dirigieren, lange vor dem Brand des Hauses. Ein bewegendes Ereignis. Mit den Wiener Philharmonikern war ich dann zur Eröffnungswoche im letzten Dezember eingeladen, und das italienische Publikum reagierte so fantastisch: Es war der längste, herzlichste Beifall, den ich je erlebt habe.

Mariss Jansons ist Chefdirigent des Concertgebouw Orkest Amsterdam sowie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Mit seinen Münchner Musikern gastiert der Dirigent am Montag in der Berliner Philharmonie.

0 Kommentare

Neuester Kommentar