DER ROMAN : DER ROMAN

Ein Zwölfjähriger verwechselt eine Frau mit einem Bären und erschlägt sie. Danach sind Danny und sein Vater, der Koch Dominic Baciagalupo, fünf Jahrzehnte lang auf der Flucht durch halb Nordamerika.

Danny wird ein erfolgreicher Schriftsteller, und Dominic, der einst Holzfäller verköstigt hat, serviert seine Gerichte immer anspruchsvolleren Gästen. Doch jedes Mal, wenn die beiden glauben, sich ein bisschen Ruhe und Glück gönnen zu dürfen, steht die Vergangenheit wieder vor der Tür.

John Irving: Letzte Nacht in Twisted River. Roman. Aus dem Amerikanischen von Hans M. Herzog. Diogenes Verlag, Zürich 2010. 730 S., 26,90 €.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben