Kultur : Die Grünen: Gene und Raketen. Was die Grünen noch diskutieren

hmt

Der Länderrat ist das wichtigste Beschlussorgan zwischen den Parteitagen. Nach der Eröffnungsrede von Parteichef Kuhn und der Generalaussprache diskutieren die Delegierten am Freitag über die US-Pläne für eine Raketenabwehr "Missile Defense" (MD). Der Tagesordnungspunkt enthält Konfliktstoff, weil Außenminister Fischer sich mit Kritik an MD zurückgehalten hatte, anders als es viele in seiner Partei erwarten. Am Sonnabend spricht wohl zum ersten Mal in der Geschichte der Grünen ein Professor für Theologische Ethik auf einem Parteitag, der Tübinger Dietmar Mieth. Thema: Die Gentechnik. Dazu liegt ein Antrag vor, der der Position der Bundestagsfraktion entspricht: Die PID wird abgelehnt, die Herstellung und das Klonen von Embryonen soll verboten, genetische Daten geschützt bleiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar