ECHTZEITMUSIK : Die Welt ist Klang

Zur Eröffnung der Echtzeitmusiktage gibt es einen historischen Rückblick, der zugleich den aktuellen Stand der Dinge beleuchtet. Denn mit dem schwedischen Schlagzeuger Sven Ake Johannson wird das Programm von einem Musiker eröffnet, dessen Arbeit von radikalem Free Jazz über Elektronisches mit Tangerine Dream bis zu Klangskulpturen zur Verbindung von Natur und Musik reicht.

20 Uhr, Sophiensaele, Sophienstraße 18, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar