Kultur : FLASH

-

Okay, ein Oscar ist mehr wert, sieht aber nicht so gut aus wie der BerlinaleBär. Am Samstag gibt es den Goldenen Bären für den besten Film, Silberne Bären für einen weiteren Film, die beste Regie, die beste Darstellerin, den besten Darsteller und die beste Filmmusik. Ein Stück Berlin reist dann um die Welt: Die Bären werden seit 1951 in Friedenau gegossen.

And the winner was … Der Schotte Peter Mackie Burns durfte sich mächtig freuen. Denn er hat schon einen Bären – den Kurzfilmpreis für „Milk“. Silberne Kurzfilm-Bären gingen an den Amerikaner Jay Duplass für „The Intervention“ und an Izabela Plucinska (Polen) für den Animationsfilm „Jam Session“. Eine lobende Erwähnung erhielt Dani Rosenberg aus Israel für „Don Quixote in Jerusalem“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar