Kultur : Folklore: Vielvölkermusik: Balkan meets Jazz mit Hora Colora

19 Uhr: Pfefferberg[Schönha],Prenzlauer Berg[Schönha]

Für Freunde mittel- bzw. südosteuropäischer Folklore war dies bislang ein ergiebiges Jahr: Es gab mitreißende Konzerte vom Kocani Orkestar und von Goran Bregovics Wedding & Funeral Band, den überwältigenden Band-Clash "Time of the Gypsies" und nicht zuletzt bedeutende Künstler wie Giora Feidman oder Frank London mit seinen Klezmer Brass Allstars (morgen wieder im Pfefferberg), die sich intensiv mit ihren europäischen Wurzeln auseinandersetzen. Mehr als eine Fußnote zu diesen Großereignissen dürfte der Auftritt von Hora Colora werden. Das virtuos eingespielte Trio wühlt sich leidenschaftlich durch die verschiedenen Folklore- und Jazztraditionen des Balkans und führt mit leichter Hand vor, wie Musik das versöhnende Band des zerrissenen Vielvölkerteppichs sein könnte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben