FOTOGRAFIE : Berlin-Bilder

Foto: Deutsche Fotothek
Foto: Deutsche Fotothek

1945, Berlin lag in Trümmern. Fritz Eschen (1900-1964) fotografierte den Wiederaufbau, Leiden und Not, Kriegsversehrte und Arbeitende. Er fotografierte das neue Kulturleben genauso wie spielende Kinder. Eschen arbeitete für Agenturen, Zeitungen und Zeitschriften und nannte sich bescheiden einen „Autodidakt und Photoamateur“.

11-20 Uhr, c/o Berlin im Postfuhramt, Oranienburger Str. 35, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben