Kultur : Francis Bacons Atelier nach Dublin überführt

Nach Berichten der englischen Presse soll in der Dubliner Hugh Lane Gallery das Londoner Atelier des 1992 bei einem Besuch in Madrid verstorbenen, 1909 in Dublin geborenen Malers Francis Bacon akribisch nachgebaut werden.Bacons Atelier im Stadtteil South Kensington, in dem er von 1961 bis zu seinem Tod gearbeitet hatte, befand sich in einem chaotischen Zustand.In dem Atelier hatte der Maler neben seinen Arbeitsutensilien Hunderte von Büchern, Fotografien und Zeitungsausschnitte gesammelt.Die Dubliner Galerie möchte Francis Bacons Studio ab dem kommenden Jahr in einer ständigen Ausstellung zeigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben