Kultur : Freiluft Film-Konzert: Die Bilder zum Tanzen bringen

21 Uhr: Freiluftkino[vor der],Museumsinsel[vor der],Mitte[vor der]

Frühe Meisterwerke der Filmgeschichte wie Paul Wegeners "Der Golem, wie er in die Welt kam" beeindrucken noch heute durch die visionäre Kraft der Bildsprache, ihre sprichwörtliche Stummheit dagegen lässt Zeitgenossen oft ratlos zurück. Wenn die kolossale Gestalt des mythischen Golems in Hans Poelzigs fantastischer Architektur des Prager Judengettos Angst und Schrecken verbreitet, hat man immer eine angemessene musikalische Begleitung vermisst. Heute dürfte dieser Traum in Erfüllung gehen: Der unbestrittene König des Klezmer und Meisterklarinettist Giora Feidman widmet zunächst seine ganze Aufmerksamkeit Paul Wegeners Stummfilmklassiker von 1920, ehe er mit einer Auswahl seiner größten Erfolge verzückt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar