Hollywood : Abstimmung über Oscar-Nominierungen beginnt

Das Rennen um die Oscars ist ab dem zweiten Weihnachtsfeiertag offiziell eröffnet. Die Preisverleihung findet zwar erst Ende Februar statt, ein Preisträger steht aber bereits fest.

Los Angeles - Ab Dienstag verschickt die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Stimmzettel für die Nominierungen für den begehrtesten Filmpreis der Welt. So früh mussten die Mitglieder der Academy noch nie über die potenziellen Oscar-Gewinner entscheiden. Die 79. Verleihung der Annual Academy Awards findet am 25. Februar im Kodak Theatre in Hollywood statt.

Einsendeschluss für die Nominierungsvorschläge ist am 13. Januar. Zehn Tage später werden die Nominierungen bekannt gegeben. Ein Preisträger steht bereits jetzt fest: Der Komponist Ennio Morricone ("Spiel mir das Lied vom Tod") wird für sein Lebenswerk mit dem Ehren-Oscar geehrt. Durch die Preisverleihung wird erstmals die Komikerin Ellen DeGeneres führen.

Als Favoriten der Oscar-Verleihung werden unter anderem die Dramen "Departed - Unter Feinden" von Martin Scorsese und "Flags of our Fathers" von Clint Eastwood gehandelt. Bei der Zeremonie in diesem Jahr war das Episodendrama "Crash" als bester Film ausgezeichnet worden. Die Preise als beste Hauptdarsteller erhielten Philip Seymour Hoffman ("Capote") und Reese Witherspoon ("Walk the Line"). (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben