Kultur : "Italiensk for Begyndere": Zwei Auszeichnungen für dänische Dogma-Komödie

Ein Bären-Vorzeichen? Der dänische Wettbewerbsfilm "Italiensk for Begyndere" wurde gestern bereits zwei Mal ausgezeichnet. Sowohl der Fipresci-Preis der internationalen Filmkritik als auch der Kirchenpreis der ökumenischen Jury gingen an den Dogma-Film von Lone Scherfig. Der Spezialpreis der ökumenischen Jury wurde "Wit" von Mike Nichols verliehen. Außerdem vergab die Jury im Panorama Preise für Kaspar Kasics "Blue End" (Schweiz) sowie im Forum Geir Hansteen Jörgensens "Det Nya Landet" (Schweden).



0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben