Kultur : Julio Iglesias geht nach Spanien zurück

Der spanische Schlagerstar Julio Iglesias will seine Wahlheimat Miami im US-Bundesstaat Florida verlassen und nach Spanien zurückkehren."Spanien ist das Land, in dem die Leute mich am meisten schätzen", sagte der 55jährige am Donnerstag auf einer Pressekonferenz."Dort will ich bis an das Ende meines Lebens wohnen." Die Entscheidung habe er vor 20 Tagen getroffen, als ihn ein Hexenschuß ereilt habe."Die spanischen Ärzte waren die, die mich am besten gepflegt haben", sagte der Sänger nach Angaben des spanischen Rundfunks.Er werde am Sonntag nach Spanien fliegen und die ersten Vorbereitungen für den Umzug treffen.Ab Mai kommenden Jahres würden er, seine niederländische Frau Miranda Rijnsburger und ihre beiden Kinder das neue Heim in Spanien beziehen.Der gebürtige Madrider Iglesias sagte nicht, in welcher Gegend von Spanien er und seine Familie ihr Quartier aufschlagen wollen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben