Kultur : KAMMERMUSIK

Eosander Quartett.

Schweizer Komponisten aus 300 Jahrhunderten präsentiert das Eosander Quartett zusammen mit Kammermusikern des Orchesters der Deutschen Oper. Der „Sonate Nr. 2 D-Dur“ von Gaspard Fritz (1716-1783) folgt Jost Meiers „Pentagramm für Blechbläserquintett“.

20 Uhr, 15 Euro

Deutsche Oper, Foyer, Bismarckstraße 35, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben