Kultur : Karl Ulrich Schnabel: Der Konzertpianist und Komponist ist tot

Karl Ulrich Schnabel, Sohn des Pianisten und Komponisten Artur Schnabel, ist tot. Er starb am Montag in der Nähe von New York im Alter von 92 Jahren nur wenige Tage vor der Eröffnung einer Ausstellung über seinen Vater, an deren Realisierung er entscheidenden Anteil hatte. Mit seinem Bruder hatte er 1998 den Nachlass Artur Schnabels an die Akademie übergeben. Diese "großherzige Überlassung" bietet die Basis für die am Sonnabend beginnende Retrospektive. Karl Ulrich Schnabel erlebte eine glanzvolle Karriere als Konzertpianist und war zudem ein gesuchter Klavierpädagoge.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben