Kultur : KINDERKONZERT

Banjour, Monsieur Satie

Erik Satie hat nicht nur entwaffnend schlichte und doch raffinierte Klavierstücke geschrieben, er war auch eine skurrile Gestalt. Gut geeigent als Gegenstand für eine musikalische Pantomime mit Schattenspiel, Film und Schwarzem Theater eignet sich der Mann, der eine Zeitung für sich selbst gründet und Briefe an die eigene Adresse adressiert. Kinder ab sechs Jahren können sich auf eine Reise nach Paris begeben zu einen Tag im Leben des M. Satie.

Konzerthaus, Sa 29.9.,

15 Uhr, 5-12 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben