DER FILM Tipp … : … von Christian Schröder

„Fuck!“ ist das Schlüsselwort des Verschwörungsthrillers Michael Clayton. Sydney Pollack gibt den Chef einer New Yorker Anwaltskanzlei, und weil – Fuck! – einiges schiefläuft, staucht er – Fuck! – alle zusammen, vor allem seinen Ausputzer George Clooney. Pollack, der große Regisseur, starb vor einer Woche; „Clayton“ ist auch eine Hommage an seinen Klassiker „Die drei Tage des Condor“. Die Welt ist hier fast genauso korrupt, böse und – Fuck! – kaputt. (Noch im Cinema)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben