DER FILM Tipp … : … von Christina Tilmann

Winterzeit – Kostümfilmzeit. Wer sich an den opulenten Englandbildern von Joe Wrights Ian-McEwan-Verfilmung „Abbitte“ erfreut hat, greift vielleicht auch gern etwas weiter zurück in die Literaturgeschichte. Julian Jarrold spielt in seiner Jane-Austen-Filmbiografie Geliebte Jane elegant mit der Verwischung zwischen Literatur und Leben. Da klingt so mancher Dialog aus dem Leben der britischen Autorin stark nach ihrem Hauptwerk „Stolz und Vorurteil“, und Anne Hathaway ist als verliebte Jane ebenso blitzäugig wie Keira Knightley. Reingehen – und vom Sommer und der Liebe träumen.

Sa. bis Di. im Union-Filmtheater

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben