Filmtipp : Ein russischer Sommer

Eine Tragikomödie über Tolstois letzte Tage? Kein Problem! Man nehme: Ein bisschen Weltgeschichte, ein bisschen Seifenoper, dazu schöne Natur, aber vor allem zwei großartige Hauptdarsteller.

von

Michael Hoffmans Ein russischer Sommer zeigt Leo Tolstoi und seine Gattin Sofia als leidenschaftliche, wunderliche, verletzliche, lächerliche Menschen am Ende ihres Lebens. Der Film hat seine Schwächen. Aber Helen Mirren und Christopher Plummer geben ein herrliches Paar ab. Am Sonntag gibt‘s dafür vielleicht einen Oscar. Oder zwei.

(Noch im Broadway, Babylon und Filmtheater am Friedrichshain)

0 Kommentare

Neuester Kommentar