Jugendbuch : "Vorstadtkrokodile" wird verfilmt

Max von der Grüns Jugendbuchklassiker "Vorstadtkrokodile" kommt 2009 ins Kino. In Nordrhein-Westfalen begannen jetzt die Dreharbeiten für das Projekt von Regisseur Christian Ditter. Unter den Schauspielern sind einige bekannte Namen.

Nora Tschirner Foto: dpa
Spielt mit: Nora Tschirner. -Foto: dpa

BerlinBei dem Film wirken unter anderen die Schauspieler Nick Romeo Reimann ("Die Wilden Kerle 3-5"), Fabian Halbig (Schlagzeuger der Band Killerpilze), Oktay Özdemir ("Knallhart"), Nora Tschirner ("Keinohrhasen"), Smudo (Sänger der Fantastischen Vier), Maria Schrader ("Aimée und Jaguar"), Martin Semmelrogge ("Das Boot") und Ralf Richter ("Goldene Zeiten") mit. Regisseur Christian Ditter hat zuletzt unter anderem die Komödie "Französisch für Anfänger" gedreht.

Seit seinem Erscheinen 1977 wurde der Roman "Vorstadtkrokodile" mehr als 800.000 Mal verkauft, erschien als Hörbuch und dient bundesweit als Unterrichtslektüre. Der WDR verfilmte das Buch bereits für das Fernsehen.

Die Handlung: Der zehnjährige Hannes (Reimann), der bei seiner alleinerziehenden Mutter (Tschirner) aufwächst, will unbedingt von der coolsten Jugendbande im Ort, den "Vorstadtkrokodilen", aufgenommen werden. Bei der notwendigen Mutprobe gerät er in Lebensgefahr. In letzter Minute wird er von Kai (Halbig) gerettet, der auch zur Bande gehören möchte. Kai sitzt jedoch im Rollstuhl und ist für die Kinder nur der "Spasti". Als er einen Einbruch beobachtet, wird er interessant für die Krokodile, denn er ist ihr einziger Zeuge. (feh/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben