Rezension : Freiheit kostet

Zabou Breitman, selbst Schauspielerin, hat den Bestseller von Anna Gavalda verfilmt. Spröde: "Ich habe sie geliebt" mit Daniel Auteuil.

Christina Tilmann

Winter. Natürlich ist es Winter, bitterkalt und ungemütlich, wenn die strahlende Sonne der Liebe untergegangen ist – eben erst, oder auch schon vor längerer Zeit. Da trösten sich zwei Erstarrte, in diesem winterkalten Sommerhaus in den Bergen. Schwiegervater und Schwiegertochter, und der Anlass ist, dass der Sohn und Ehemann auf und davon ist, mit einer anderen. Florence Loiret Caille ist Chloe, die Verlassene, verhärmt und traumatisiert, und Daniel Auteuil gibt den Schwiegervater Pierre mürrisch, zurückhaltend.

Zabou Breitman, selbst Schauspielerin, hat den Bestseller von Anna Gavalda verfilmt, sehr herb, sehr düster, sehr spröde. Schauspielerkino, aber ohne Glanz. Da mag man auch gemeinsam Spaghetti kochen und Wein trinken, man kommt sich nicht näher. Bis Pierre auf die Idee kommt, Chloe von seiner großen Liebe zu erzählen. Einer Liebe, die zwar gelebt wurde, aber nicht auf Dauer – er hat die Geliebte verlassen, um die eigene Ehe zu retten. In Rückblenden strahlt dazu ein Glück auf, zu schön, um wahr zu sein. Denn Marie-Josée Croze ist als Mathilde Wunschbild und sehr reale Frau zudem. Schon die erste Szene in Hongkong, als sie für ihn übersetzen soll, und er verliebt sich Knall auf Fall und kann seine Präsentation nicht mehr zu Ende bringen: ein Coup de foudre. Tage, Nächte des Glücks, über Jahre gestreckt, immer wieder ein Wochenende, und doch die Abmachung: Du bist frei, und ich bin es auch – ist das Glück oder schon Resignation und Arrangement? Mathilde ist der komplexeste Charakter, der reifste auch, und Marie-Josée Croze überstrahlt den Film, spielt Daniel Auteuil an die Wand.

Ob es wirklich der richtige Trost ist, einer verlassenen Frau zu erzählen, wie man eine andere verlassen hat? Ehe hin oder her.

Adria, Cinema Paris (auch OmU), Cinemaxx, Kulturbrauerei, Passage

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben