KLASSIK : Staatsoper für alle

Foto: Max Lautenschläger
Foto: Max Lautenschläger

Es ist keine vorschnelle Heimkehr an den alten Spielort unter den Linden, die Daniel Barenboim und die Staatskapelle heute zelebrieren. Nur ein einmaliges Ereignis und ein kurzer Blick in die Nachbarschaft. Allerdings aus einer ungewohnten Perspektive, denn der Maestro dirigiert nicht in der Staatsoper, sondern auf dem Bebelplatz davor. Gespielt wird Beethovens Klavierkonzert Es-Dur op 73.

13 Uhr, Bebelplatz, Unter den Linden, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben