Kultur : Körperkunst

Ein Workshop

Im Rahmen der Ausstellung „how long (is) now?“ von Anne Wodtcke findet in der Galerie en passant (Brunnenstr. 169) vom 26. bis 28. März ein Wochenende zum Thema Performance statt. Während der Finissage am Freitag wird dort ab 19 Uhr die Performancegruppe White Market, zu der neben Wodtcke zwei weitere Künstlerinnen gehören, ihr Konzept vorstellen. Dem Trio geht es dabei um performative Aktionen im alltäglichen Umfeld und mit einfachsten Materialien, in deren Verlauf temporäre Kunsträume entstehen. White Market thematisiert die Auseinandersetzung von Künstlern mit dem Markt, Performance-Kunst als Ware und dem eigenen Körper als „Material“. Die folgenden zwei Tage stehen im Zeichen eines Workshops in der Galerie (jeweils 10–17 Uhr) und einer abschließenden Performance am Sonntag. Die Teilnahme am Workshop kostet 60 Euro, informieren und anmelden kann man sich per E-Mail unter anne.wodtcke@t-online.de oder telefonisch bei der Künstlerin unter 0172-7029418. cmx

0 Kommentare

Neuester Kommentar