Kultur : Kopfball (13)

NAME

Der Tag der Tage: Deutschland spielt – und man spürt es schon am Morgen. Dieses Ziehen im linken Fuß, was nur damit zu erklären sein kann, dass auf der linken Seite diese Schwäche ist…

Ob Ziege so richtig zieht? Jupp Derwall findet: Nein. Und wer noch die Spiele von 1982 im Kopf hat (Wolfgang Dremmler! Manni Kaltz mit Bart! Rummelfliege mit Haaren!), der weiß, dass Jupp Derwall, Häuptling Silberlocke, Recht hat. Immerhin kam er mit der Mauertaktik ins Finale.

Immer noch zieht’s, das Tischbein wackelt von den Tritten, aus der Tasse schwappt der Tee. Der Sportteil der Zeitung in zittrigen Händen, im Radio interessiert nur noch der Sportbericht, und überhaupt: dass in Frankreich die Linke verloren hat, schon wieder, wenn das kein Signal ist! Und dann wollen sie auch immer noch durch die Mitte kommen – herrje, der Tee.

Wenn dieser Tag mal nicht von europäischer, von weltpolitischer Bedeutung ist. Man sieht es doch: Frankreich ist schon raus, wegen der schwachen Linken. Möglicherweise liegt aber alles nur an den Haaren. Ziege ist doch fast nackt, gewissermaßen. Kein Wunder, dass da niemand nachkommt auf der Linken, wenn alle denken, dass man halbe Sachen machen muss. Wenn er wenigstens einen Vollbart hätte, ein bisschen was von Kaltz, dann würden vielleicht auch seine Flanken ankommen. Dann müsste er nur noch einen Stürmer anschießen, so wie früher Kaltz Horst Hrubesch, das Ungeheuer, und ein Tor wäre garantiert. Obwohl, richtig, auch Kaltz immer von rechts kam. Ach, 1982, immer über rechts…

Damals, vor 20 Jahren, kam übrigens am Ende auch noch Helmut Kohl als Kanzler. Dabei war der in seiner Jugend mal linker Läufer. Darüber spricht im Radio heute niemand! An so einem Tag! Ja, diese Sache mit den Haaren passt zum Tag: Rudi Völler – der hat silberne Locken, bald wie Jupp Derwall. Und hat nicht Derwall erklärt, er habe manchmal die verloren gegebenen Leute spielen lassen, damit sie sich bewähren? Also: Ziege spielt. Damit die Linke stärker wird. Und Deutschland noch mal gewinnt. Auf dem Spielfeld.Hat ja auch geklappt. Und Marco Bode trifft mit Links.

0 Kommentare

Neuester Kommentar