Kult-Band : Silly mit neuer Frontfrau auf Tour

Schauspielerin Anna Loos wird die Ost-Kultgruppe Silly ab November bei ihrer "elektroakustiktour" als Sängerin unterstützen. Sie ersetzt die 1996 verstorbene Tamara Danz.

Berlin - Die Ost-Kultband Silly geht ab November mit ihrer neuen Sängerin, der Schauspielerin Anna Loos, auf Tour. Start der "Silly & Anna Loos elektroakustiktour 2006/2007" ist am 3. November im Theater Greifswald. Weitere Stationen sind unter anderem Berlin (6. und 7.), Cottbus (13. Januar), Leipzig (2. Februar) und Jena (9.).

Loos gestand am Mittwoch, sie habe "natürlich so ein bisschen Schiss". Sie habe lange nach einer "musikalischen Heimat" gesucht und diese bei Silly gefunden. Sie sei mit der Musik aufgewachsen, "das ist meine Musik", betonte sie.

Loos ist "gewissenhafte Person"

Auch Bandchef Uwe Haßbecker sagte mit Blick auf die Nachfolgerin der 1996 gestorbenen Tamara Danz, "was Besseres hätte uns nicht passieren können". Loos sei zudem eine "gewissenhafte Person": Die Band probe so viel wie nie zuvor. Auch neue Songs seien in Planung.

Silly waren im Oktober 2005 erstmals nach zehn Jahren wieder auf "Silly & Friends"-Tour gewesen. Unterstützt wurde die Band dabei von mehreren Künstlern, die Silly-Klassiker spielten. Loos gehörte damals bereits zu den Gastsängerinnen.

Loos wurde 1970 in Brandenburg an der Havel geboren. Der Durchbruch als Schauspielerin gelang ihr mit dem Film "Anatomie" als Medizinstudentin Gretchen. Seit 2004 ist sie mit dem Schauspieler Jan Josef Liefers verheiratet. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben