Kulturtipps für Berlin : Wohin am Abend?

Wohin am Abend? Wir haben die Kulturtipps für Berlin für Sie zusammengefasst. Mit dabei: Chansonnier Klaus Hoffmann, das Gastspiel von "Switch" im Chamäleon und Tanztheater im Ballhaus.

Liedermacher Klaus Hoffmann.
Liedermacher Klaus Hoffmann.Foto: dpa

Chanson: Klaus Hoffmann

„Sehnsucht“ heißt das neue Album von Chansonnier Klaus Hoffmann und Sehnsucht ist das Grundmotiv in den alten wie in den neuen Liedern. Nach seiner Autobiografie und den Konzerten mit seinem Pianisten Hawo Bleich findet er wieder eine Heimat bei seiner Band auf der Bühne.

20 Uhr, 33–54,50 Euro, Friedrichstadt-Palast, Friedrichstraße 107, Mitte

Varieté: Switch remixed

Das Gastspiel von „Switch“ im Chamäleon stellt einen Remix dar: Elemente der Show wurden für die heutige Charity-Gala übernommen. Die Artisten des Circus Sonnenstich, die sich mit ihrem Downsyndrom als großartige und wandelbare Künstler präsentieren, werden um Ensemblemitglieder der „Crossroads“-Show ergänzt. Ein gelungenes Beispiel für eine inklusive Gala!

19 Uhr, 30–39 Euro, Chamäleon, Rosenthaler Str. 40–41, Mitte

Tanztheater: Die Ausnahme III

Was passiert mit unserer Wahrnehmung, wenn durch Internet & Co die täglichen Arbeits- und Lebensabläufe ein atemberaubendes Tempo annehmen? Mercedes Appugliese und Florian Bilbao beleuchten in konkreten Szenen und abstrakten Bildern unseren unreflektierten Umgang mit der einzigen Ressource, die wir nicht beeinflussen können: die Zeit.

20 Uhr, 14/8 Euro, Ballhaus Naunynstraße, Naunynstraße 27, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben