LESUNG : Peinlichkeiten des Alltags

Bei Arnulf Ratings „Blauen Montag“ war der Satoriker Klaus Nothnagel für die ironischen Dia-Vorträge über Berliner Bezirke zuständig. Einige davon wird er heute auch bei seiner Lesung Schön’ Tach noch vorstellen, neben Texten über den strahlenden Charme des Dienstleistungsberliners, Marketing-Telefonterror und andere Peinlichkeiten des Alltags.20 Uhr, Kulturhaus Mitte, Auguststr. 21, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar