LESUNG : Suche nach dem Glück

Eine verzwickte Sache, die Suche nach dem Lebensglück. Gleich drei Autoren lesen in Britta Gansebohms literarischem Salon zu dem Thema. Im Erzählband „Weit raus“ von Uwe Jahn geht es um unentschlossene Hedonisten, „Heim & Garten“ von Victor Aadlon erzählt von einem Werbemann und Mario Wirz liest aus Christopher Isherwoods (Foto) Roman „Der Einzelgänger“.

20.30 Uhr, BKA, Mehringsdamm 34, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar