Lesungen : Schöneberg liest

Der besondere Dreh bei der Schöneberger Variante der Lesenacht ist die Text-Ort-Kongruenz: In einem Laden für Wasser und Salz gibt es John von Düffels Roman „Vom Wasser“ zu hören, Jürgen Ebertowski liest aus seinem neuen Krimi in einem Rechtsanwaltsbüro. Außerdem dabei: Katja Lange-Müller, Susanne Kippenberger, Bruno Preisendörfer u.a. - Eintritt frei.

15.30 Uhr, Akazien-/

Belziger/Eisenacher Straße,

Schöneberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben