LESUNG UND MUSIK : Weihnachten auf Russisch

Berlins bekanntester Russe: Wladimir Kaminer Foto: Kiel
Berlins bekanntester Russe: Wladimir Kaminer Foto: Kiel

Eigentlich ist Weihnachten in Russland gar kein so aufregendes Fest. Denn die weitaus größere Party mit vielen Geschenken steigt traditionell Silvester. Und findet Weihnachten dort richtig erst am 6. Januar statt. So hat Wladimir Kaminer wieder Zeit, den Heiligabend in der Volksbühne zu verbringen. Diesmal ist der Abend Nachtliedern der weißrussischen Partisanen gewidmet. Anschließend ist Russendisko.

24.12., 21 Uhr, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben