Musik-Festival : "Rock im Park" bleibt in Nürnberg

Das Open-Air-Musikfestival "Rock im Park" findet auch im kommenden Jahr in Nürnberg statt. Dass dort gleichzeitig ein EM-Qualifikationsspiel ausgetragen wird, sei kein Hindernis, erklärt der Veranstalter.

Nürnberg/Würzburg - Wie die Würzburger Konzertagentur Argo mitteilte, wurden alle organisatorischen Hindernisse, die durch das parallel stattfindende Qualifikationsspiel zur Fußball-EM zwischen Deutschland und San Marino am 2. Juni entstanden waren, aus dem Weg geräumt.

Der Deutsche Fußball-Bund habe "keine Einwände" gegen das vom 1. bis 3. Juni geplante Festival erhoben und somit grünes Licht für den Verbleib von "Rock im Park" in Nürnberg gegeben, hieß es.

Zwischenzeitlich waren mehr als ein Dutzend Alternativstandorte im Gespräch gewesen, darunter eine Rückkehr des Festivals an seinen ursprünglichen Standort München. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar