Kultur : Neuer Film von Islam-Kritikerin Ayaan Hirsi Ali

-

Ayaan Hirsi Ali, niederländische Abgeordnete, will 2006 mit „Submission 2“ einen weiteren islamkritischen Film drehen. Wie die Tageszeitung „de Volkskrant“ meldet, geht es Hirsi Ali zufolge darin um „die Position der Schwulen im Islam. Im Film werden sie Geschöpfe Allahs genannt.“ Bis auf Hirsi Ali selbst sind alle Beteiligten Männer, die anonym auftreten. Die aus Somalia stammende Bestsellerautorin („Ich klage an“) und Kämpferin für die Rechte muslimischer Frauen hatte 2004 die Vorlage für Theo Van Goghs Film „Submission“ geliefert. Der Regisseur war vor einem Jahr von einem radikalen Moslem ermordet worden, der inzwischen zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. R.B.

0 Kommentare

Neuester Kommentar