Kultur : NEUES ZU BUSCH: BÜCHER UND AUSSTELLUNGEN

Ein Leben, drei Biografien:

Gert Ueding: Wilhelm Busch. Das 19. Jahrhundert en miniature. Insel, 429 S., 26,80 €

Eva Weissweiler: Wilhelm Busch. Der lachende Pessimist. Kiepenheuer & Witsch, 381 S., 19,90 €

Gudrun Schury: Ich wollt, ich wär ein Eskimo. Das Leben des Wilhelm Busch. Aufbau, 412 S., 24,95 €

Der schnelle Überblick:

Michaela Diers: Wilhelm Busch. Leben und Werk. dtv, 194 S., 14,50 Euro

Für Wiederentdecker:

Wilhelm Busch. Gedichte und Bildergeschichten. Kassette, 1071 S.,

Diogenes, 29,90 €,

sowie viele Taschen-

bücher, u. a. „Max und

Moritz mundartgerecht“

Ausstellungen:

– Wilhelm-Busch-Museum, Hannover: „Wilhelm Busch: Erotisch, komisch, gnadenlos“. 13.1. – 9.11.

– Ludwig Galerie, Schloss Oberhausen: „Herzenspein und Nasenschmerz“, bis 24.2., später Frankfurt am Main und Neu-Ulm

– Schloss Gottorf, Schleswig: „So viel Busch war nie“, bis 27.4.

– Stadtmuseum Erlangen: „Wilhelm Busch und die Folgen“, 4.5. bis 3.8.

– Museum Georg Schäfer, Schweinfurt: „Carl Spitzweg und Wilhelm Busch“, 29.6. bis 2.11.

– Galerie Carlos Hulsch,

Berlin
, Ku’damm 207/8: Künstlerarbeiten zu Ehren W. Buschs (8.1.–15.2.)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben