Kultur : Olm und Decker: Die rechte und die linke Hand des Teufels

20 Uhr: Wühlmäuse[Pomme],Charlottenburg[Pomme]

Gemeinsam sind sie unerträglich - wissentlich und willentlich: Brachialkabarettist Hans Werner Olm, der sich seinen Stamm(tisch)platz unterhalb der Gürtellinie eingerichtet hat und Gabi Decker, die ein wahres Gruselkabinett an Frauenfiguren auffährt. Wenn penetrante Machomacker und verhaltensgestörte Provinz-Playboys auf grenzdebile Schrillweiber und Esotero-Tussis treffen, mag dies eine Ahnung vom intersexuellen Alltag in der Hölle vermitteln. Abenteuerlustige Kabarettbesucher testen hier ihre Leidensfähigkeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar