Kultur : PARACIN, SERBIEN

-

In Serbien wurde schon oft gekämpft. Zwischen dem 8. und dem 10.Jahrhundert gegen das byzantinische Reich, die Franken und die Bulgaren, später gegen die Türken im russischtürkischen Krieg und gegen Österreich-Ungarn. Nach dem Zerfall Jugoslawiens und dem Krieg auf dem Balkan wurde aus Serbien und Montenegro ein eigener Staat. Muslime, Russisch-Orthodoxe und Katholiken leben heute zusammen und führen einen neuen Kampf: um den Wiederaufbau des Landes.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben