Kultur : Pfefferberg: Beat gegen das Böse in der Welt

30.4.[Sch&o],21 Uhr: Pfefferberg[Sch&o],Prenzlauer Berg[Sch&o]

Die unbeugsamsten aller unbeugsamen Politrocker in der Stadt sind Atari Teenage Riot: Nieder mit jedem Schöner-Getue-als-ist! Und künstlerisch ähnlich unbeugsam, was die Überführung eigentlich überkommener Rockkonzepte in die neue Elektronik-Zeit angeht, ist die Band, die den Ataris am heutigen Abend unter dem Motto "Beat against Fascism" zur Seite steht: Surrogat. "Wenige Töne und größtmöglicher Druck", schrieb ihnen der Rolling Stone einst ins Stammbuch, also haargenau die richtige Taktik gegen Rechts! Am besten so laut, dass selbst Glatzen die Haare zu Berge stehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben